Freitag, 27. Mai 2016

Dieser Blog endet heute am 27.05.2016

 
Wir sind sehr traurig das Ebby uns heute verlassen hat.
Es ist heute unser  letzter Post , aber der Blog bleibt bestehen.

*22.02.2004  -  +27.05.2016 









Montag, 9. Mai 2016

Copyright und Urheberrechte

Sämtliche Texte und Bilder dieses Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfätigung und unerlaubtes downloaden von Texten und insbesondere der Bilder ist streng untersagt und bedarf der vorherigen, schriftlichen Genehmigung durch den Autor dieses Blogs.

Der Briard, Berger de Brie

Der Briard , auch Berger de Brie genannt , ist ein kräftiger Hirtenhund mit ziegenartigem langen Haar. Nur schwer kannst Du seinem teddyhaften Blick widerstehen, wenn Dich dieser kinderliebe, intelligente fröhliche und gutmütige Hund mit seinen großen braunen Augen ansieht. Der Briard wird aufgrund seiner Intelligenz zu verschiedenen Zwecken eingesetzt. Bergwacht, Hirtenhund, Rettung ect. Nur mit liebevoller Zuwendung kannst Du das Vertrauen dieses Hundes erreichen, denn dieser Hund ist sehr verletzbar und sensibel. Eine gewaltsame Erziehung hätte zur Folge, das dieser Hund jegliche Unterordnung verweigern würde. Er ist sehr kinderlieb und passt gut auf Haus und Familie auf. Ursprünglich kommt diese Rasse aus Frankreich und wurde schon im 15. Jh. erstmals beschrieben. Den Briard gibt es in den Farben noir oder auch fauve (schwarz oder braun). Graue Exemplare gibt es auch schon mal, aber eher selten. Die Rüden werden so an 62-68 cm Schulterhöhe erreichen, die Hündinnen so an die 56-64 cm. Das Gewicht eines ausgewachsenen Hundes kann zwischen 25 und 35 Kg liegen. Ebby ist nun unser 3. Hund (davon 2 Briards) und wir haben die Entscheidung für diese Rasse nie in Frage gestellt. Ein ausgeglichenes Tier, was viel Auslauf und Liebe braucht, aber auch sehr viel wieder zurück gibt. Zum Futter: Ebby bekommt kein Naßfutter mit Konservierungsstoffen oder Fleischabfällen. Ebenso wenig Trockenfutter, mit zuviel Vitamin E , was zur überhöhten Wasseraufnahme führt. Ich möchte hier keine Werbung für ein bestimmtes Futter machen, aber es soll ein gesundes, ausgeglichenes Naßfutter sein, das alles enthält was der Hund benötigt - PET fit ! Leider gibt es viel zu wenig gutes Futter wie dieses auf dem Markt. (Mehr über Pet Fit am Ende dieser Seite bei den links) Der Besuch einer guten Hundeschule hat gezeigt, daß es auch ohne Gewalt und Anbrüllen geht. Viel Liebe, Zeit und Geduld haben wir investiert, damit Ebby heute so ist wie sie ist - ein Geschenk des Himmels.

Mittwoch, 4. Mai 2016

Ebby´s Alter ist unübersehbar

Nach Ebby´s Geburtstag im Februar ging es ihr richtig gut. Aber es wurde nicht wärmer draußen und so langsam machten sich wieder Ihre Knochen bemerkbar. Zusätzlich hatte sich erneut eine Talkdrüsenentzündung eingestellt. Die Selbige war auch noch geplatzt und hatte sich entzündet.
Es musste ein Antibiotikum gegeben werden. Danach machte sich eine unregelmäßige Herzfrequenz bemerkbar. Also jetzt noch Herztabletten dazu.
Wir sind uns schon bewusst, das sie im 13. Lebensjahr ist, und große Spaziergänge auch nicht mehr auf der Tagesordung stehen. Es ist aber nicht leicht mitzuerleben, wie Dein Hund Monat für Monat immer mehr abbaut. Ab und zu hat sie noch mal ihre drolligen 10 Minuten, wo sie spielen will und auch sonst so gut drauf ist. Später dann kann es sein dass sie auf  Zurufen gar nicht reagiert, oder in eine andere Richtung schaut weil sie nicht zuordnen kann, wo das Geräusch her kam. Aber wir haben uns darauf eingestellt und sehen jeden weiteren Tag mit ihr als Geschenk.



















Den heutigen Nachmittag hat sie im Garten verbracht

Montag, 22. Februar 2016










"Ebby ! Schön das es Dich gibt ..."
Deine Leinenhalter





Sonntag, 7. Februar 2016

Ebby am Boxberg

Heute war ich mit meinen Leinenhaltern am Boxberg. Da hat man einen richtig guten Ausblick und das genieße ich sehr gerne. Die Musik hat Herrchen selber "geschrieben"
 ... nix mit GEMA :-)

Eure Ebby von der Ostsee
video

Sonntag, 17. Januar 2016

Schneespaziergang

Hallo Zusammen,
bei uns im Norden hat es ein wenig geschneit und wir haben dann gestern Mittag einen Schneespaziergang gemacht.
Hier seht ihr meinen tollen Mantel, den Frauchen mir gekauft hat. Ich mag ihn total gerne, weil mein Rücken nicht kalt wird und er von innen ein kuschliges Vlies hat. Also genau das Richtige für so ein  altes Hundemädchen, wie ich es bin.

Heute soll es noch mehr Schnee geben und am Nachmittag die Sonne scheinen, dann gehts wieder raus in die Natur. Ich freu mich schon.

Liebe Grüße von der verschneiten Ostsee
Eure Ebby














video