Samstag, 31. Oktober 2009

Ein Teil von mir ...


Hallo,
schon wieder mal war bürsten angesagt. Das mag ich ja eigentlich gar nicht so gern, aber wenn es nicht so lange dauert bin ich gern bereit ein Weilchen still zu halten. Natürlich nur, wenn ich alle 2 Minuten ein Stillhalteleckerli bekomme. So ganz einfach will ich das meinen Leinenhaltern auch nicht machen :-) Gerade wenn es draußen so naß ist, und ich durch Wald und Wiesen tobe, verfiltz mein Fell an den Pfoten ganz schnell. Nach dem Bürsten fühle ich mich richtig erleichtert (in doppelter Hinsicht). Die Rüden schauen mir auch wieder verschärft nach, tja Jungs - ich war zum "Dog Hairstyling".
Bis zum nächsten mal - Eure Ebby de la mer de l´est

Samstag, 24. Oktober 2009

Da staunt Ihr, was ...?

Ich habe unseren Bürgermeister vor einer Horde bissiger Wölfe beschützt und als Dank dafür wurde unser Dorf in "Ebbytown" umbenannt. Tja und ich darf hier schnüffeln gehen, wann immer ich will. Alle sind so freundlich zu mir - ich bin hier jetzt so ´ne Art VIP. Hmm, als ich wach wurde mußte ich leider feststellen, daß es alles nur ein Traum war...

Wenn ich gleich Gassi gehe, schaue ich mir das Ortsschild aber doch noch einmal genau an - vieleicht ...

Samstag, 17. Oktober 2009

Schöne Träume ...

Waren heute Morgen schon im Wald spazieren. Natürlich fing es immer wieder an zu regnen.
Da schickt man doch keinen Hund vor die Tür?

Anschließend wurde ich mit zwei Handtüchern trocken gerubbelt - oh ist das angenehm, nicht aufhören bitte. Ich habe eine eigene Handtuch Collection, nur für mich.
Bis ich dann trocken war, habe ich noch ein wenig bei meinen "Blogkumpels" hineingeschaut, was die denn so treiben.
Internet ist ne tolle Sache, wobei "www" wohl für "wuff, wuff, wuff" steht, oder?
Wer jetzt etwas Gegenteiliges behauptet, der lügt :-)









Anschließend habe ich mein Mittagschläfchen gemacht und tolle Sachen geträumt:
Von Sonne und Strand,
Meer und Wind,
ich in einer Hängematte,
direkt an einer Leckerlibar ...










Samstag, 10. Oktober 2009

Ein ganzer Kerl ...

Hörmah,
als ich neulich aus dem Futterhaus kam,
saß da plötzlich so ein riesiges gelbes Monster an der Strasse, sodaß ich erst mal einen riesigen Bogen machte.
Wuff, keine Reaktion. Noch einmal "Wuff, wuff",
wieder keine Reaktion.
Stattdessen schaute diese Nase, total stolz nach oben gen Himmel.
Was für ein Prachtkerl, der gefiel mir schon auf Anhieb. Er stand da wie ein Fels in der Brandung, egal ob Regen oder Sonne, einfach nur pflichtbewusst. Auf was wartete der ???

Oder war das etwa "Der Gelbe Engel", welcher immer gerufen wird, wenn mal wieder ein Auto stehenbleibt und den Dienst verweigert???

Ein Rüde, der etwas von Autos versteht...!!!

Ungläubig schaute ich beim Einsteigen noch einmal zu diesen "Prachtkerl" von Rüden.
Hmm, seufz... warum hat unser Auto denn nie eine Panne?
Also mitnehmen können wir Dich leider nicht, da ist einfach kein Platz mehr im Wagen.
Zumindest heute nicht... oder?



Der passt doch vieleicht ganz gut in meinen Vorgarten...?

Das muß ich mir noch einmal durch meinen kleinen Hundekopf gehen lassen.

Toll fand ich den schon ...






Hmm ...



















Donnerstag, 8. Oktober 2009

Kaninchen, oder Fuchs ?

Ein Kaninchenbau, oder was ?



Ob jemand zu Hause ist werde ich sofort untersuchen.


Hallo!

Ist da jemand ?

Haaallooo ...



Scheinen alle noch zu schlafen,

sonst wären die doch sicherlich

zum Eingang gekommen.

Fuchs, Du hast die Gans gestohlen,
gib sie wieder her ...

Freitag, 2. Oktober 2009

Ebby von der Ostsee ( an der Ostsee)

Diese Schild muß ich mir merken.
Ich hatte heute einen tollen Tag.
Schaut mal was ich heute so alles erlebt habe ...

Heute ist der letzte Urlaubstag und meine Nacktnasen sind mit mir wieder an die Ostsee gefahren. Zuerst sind wir über eine große Wiese gegangen und ich habe einen großen Stock gefunden.
Toll, damit kann man so schön von hinten den Menschen in die Knie hauen ...
Die Begeisterung hielt sich aber in Grenzen :-)



Oh, was ist denn das?
Ein Strohrad? Ein Teil von einer Walze? Oder vielleicht der Rest von einem Schneemann?
Kann mir jetzt vielleicht mal einer verraten, was das ist?
Hier liegen ganz viele zerstreut über die ganze Wiese herum.
Herrchen sagt, das sind Plattmacher,
die machen alles platt, was dumme Fragen stellt!

Oh, dann nix wie weg hier, ich glaub das Ding hat sich gerade schon bewegt.





Puh, das haben wir ja gerade noch geschafft.

Herrchen ist auch gelaufen, der wußte es wahrscheinlich auch nicht ...








Aber wo ist denn jetzt meine Ostsee?
ich kann sie doch schon riechen.


Weit weg sein kann sie nicht , ich höre doch schon die Wellen rauschen.







Blauer Himmel, dunkelblaues Wasser
so ist die Ostsee.
Dazu noch eine Brise Wind um die Nase, einfach herrlich.








Juhu, endlich am Strand - an meinen Strand.


Mal schauen ob es hier auch Treibholz gibt. Ab und zu liegt hier mal was herum.









Hier ein Teil von einem Ozeanriesen. Wahrscheinlich der Titanic oder vieleicht sogar der Queen Mary.

Und "ICH" habe es gefunden !!










Oh ist das herrlich den Wind um die Nase wehen lassen.

Natur pur, und keine Menschenseele weit und breit.












Ja, Ihr seid natürlich auch noch da,

wer sollte sonst die Fotos von mir machen?
Apropos Foto ...











Sagt mal, sitzen meine Haare noch?

Bin gerade frisch gekämmt ...













Die vielen Segler die heute draußen sind. Ideales Wetter und schöner Wind zum segeln.
Toll, hier gibt es soviel zu sehen.













Hier kann ich soviel entdecken und einfach die Zeit um mich herum vergessen.

Und wenn man nicht aufpasst,

schwupps bekommt man ...










... nasse Pfoten, juhuu















Na Kleiner, willst Du noch wachsen?
Diesen lustigen "Hamster" traf ich noch auf meinem Rückweg.
Kann der überhaupt schwimmen?
Ich glaub der hat noch nicht
einmal
"Seepferdchen" :-))