Samstag, 28. November 2009

Samstag wieder mal am Strand

Was für ein tolles Wochenende ist das denn?
Meine Nacktnasen fahren mit mir mal wieder an den Strand. Das erste was ich immer mache ist, ein Bad nehmen. Egal, auch wenn schon Herbst ist das gibt es schließlich nicht jeden Tag.




Langsam hinten absacken lassen, dann vorne nachziehen ...



... puhhh, doch ein wenig kälter als ich dachte , brrrr




Der Wind sorgt dann schon für den Rest. Einfach ein wenig rennen, den Sand und das Wasser aus dem Fell möglichst in der Nähe von Menschen abschütteln und schon ist ein lustiges "Oh nee nicht?" "Ebby muß das sein?" oder "Du kleines Schweinchen..." zu hören.


Sollen schließlich alle was von meinem "Sandbad" haben.
Von wegen ich kann nicht teilen :-)


Was kommt da denn auf mich zu ???


Sieht vom Weiten aus wie eine Gruppe wilder Kerle.






Buuhh, ha,
hat der sich erschrocken.
Kommt sofort aus dem Gleichgewicht.

Pass auf mein Freund, daß Du nicht umfällst.







Sofort ist die Verstärkung da.
Jetzt bin ich aber erst einmal vorsichtig. "Freie Auswahl".
Aber ein Nachzügler kommt da doch noch angeschossen. es ist der Kleinste von allen. Aufgrund seiner kurzen Beine brauchte er ein wenig länger wie seine Kumpels.


"Interessierst Du Dich etwa auch für Ebby?"
"Wir waren aber zuerst hier Kleiner"
Schön das wir uns alle so gutvertragen.
Es ist schon toll, so am Strand, ohne Autos oder Leinenzwang.
Alle Hunde wollen nur Spass haben, vertragen sich und spielen zusammen

Kurze Zeit später geht jeder wieder seinen eigenen Weg. Vieleicht treffen wir uns ja mal wieder, hier am Strand.
Und nur eine Stunde später fing es fürchterlich an zu regnen. Ja Schauer!
Bin ich froh das wir noch mal am Strand waren.

Macht es gut, Eure Ebby

Samstag, 21. November 2009

Von wegen Freitag der 13. ? !


Oh so ein Mist!!
Da borge ich mir doch einfach mal so, ohne Bescheid zu geben, unser Auto für eine Spritztour aus und schon werde ich am Freitag den 13. geblitzt :-(
Woher soll ich denn wissen das man innerorts nur 50 km/h fahren darf ? Häh ??
Hab doch kein Führerschein.

Jetzt suchen die nach mir und das Bild kommt wahrscheinlich am Montag in alle Tageszeitungen.
Ich muß das positiv sehen.
Ich werde berühmt, so wie bei RTL das "Super Talent". Oder "Bauer sucht Frau" ?
Wohl eher "Polizei sucht flüchtigen Briard".
Nächstes Wochenende wollen wir wieder an den Strand fahren. Ich glaube ich lasse lieber wieder meine "Leinenhalter" ans Steuer - die können das doch besser. Und das ich am Freitag den 13. alleine mobil unterwegs war - das glaubt mir doch eh keiner, oder etwa doch ?

Freitag, 13. November 2009

Respektiere die Natur ....















Ha,ha,ha, was habe ich gelacht. Kann mich gar nicht wieder beruhigen
Oh Backe ist das cool.
Das müßt Ihr Euch ansehen , aber bitte bei der Geschichte nicht vergessen, daß Ganze hat einen tieferen Sinn.
Eure Ebby...
los, mach nochmal - nochmal ansehen...

video

Samstag, 7. November 2009

Ein unerträglicher Zustand ist das ...

Kennt Ihr das?
So sieht er aus, wenn er leer ist.
Ja, das ist mein Fressnapf.
Und so gefällt er mir am wenigsten !! Ein unerträglicher Zustand wie ich meine. Kann man den nicht stündlich wieder auffüllen, zumindest so als Deko. Ich könnte mir vorstellen das es richtig dekorativ aussehen würde. Wenn nicht, könnte ich die "Füllmenge" fachgerecht entsorgen und meine Leinenhalter könnten den Napf wieder neu "dekorieren".
Dieses Spiel könnte man dann stündlich wiederholen. Was spricht eigentlich dagegen?
Aber so ein Blick in die "tiefe Leere" des Napfes, finde ich unerträglich.
Aber dann höre ich so Sätze wie :
Du wirst zu dick, Du bekommst Übergewicht, Du bekommst auch so schon mal über den Tag diverse Extras ...
Stimmt eigentlich auch, aus der Sicht habe ich das noch nicht betrachtet.
Ich glaube ich bin jetzt einsichtig geworden. Ihr habt mich überzeugt.
Doch eine letzte Frage noch:

"Wann wird dieser Napf jetzt wieder aufgefüllt ???"

Montag, 2. November 2009

Sommer ade, der Herbst ist da

Was war das für ein toller Sommer.
Zwei mal Urlaub, einmal im Süden und einmal im Norden.
Jetzt mitten im Herbst kommt auch der Winter immer näher.
Habe mich irgendwie noch nicht so ganz mit der Zeitumstellung angefreundet.
Freue mich aber schon auf den Frühling und den Sommer im nächsten Jahr. Auch wenn es bis dahin noch eine lange Zeit ist ...