Samstag, 27. Februar 2010

Tauwetter = Sauwetter

Heute regnet es schon den ganzen Vormittag. Eigentlich wollte ich mich heute mal auf unsere Terrasse legen, aber alles ist so feucht und naß. Ich mag das nicht. Die Gullies sind noch immer vom Eis bedeckt, das Schmelzwasser kann nicht ablaufen und alles ist "Land unter". Da bleibe ich doch lieber zu Hause und lege mich in meiner Küche schlafen. So bin ich auch schneller zur Stelle, wenn sich mal wieder die Kühlschranktür öffnen sollte.


Ich döse dann so vor mich hin und träume schon mal vom Frühling ...

Eure Ebby

Montag, 22. Februar 2010

Was für ein toller Tag

Was für ein toller Tag!!!

Heute Morgen hatte ich schon ganz tolle mails von Tequila und Sally bekommen. Beide hatten sich richtig Mühe gegeben. Danke Euch dafür.

Mittags habe ich fast alle meine Hundefreunde im Wald getroffen. Ich glaube Frauchen hatte da was organisiert. Mann was haben wir getobt, ich war ganz schön kaputt hinterher.



Dann bekam ich meine Geschenke.
Einen neuen großen Stoffknochen.

Der roch noch so neu, das mußte ich sofort ändern. Außerdem war der "knochentrocken" ohne Sabber und so. Ihr versteht was ich meine?


Also hatte ich mich sofort an die Arbeit gemacht.





Während ich so an meinem Knochen zerrte hatte ich plötzlich einen merkwürdigen Geruch in meiner Nase. Das roch doch nach... Würtstchen?









Hmm, war das lecker.


Wieviel ich davon verdrückt habe verrate ich Euch aber vorerst nicht.


















Oh, sind die lecker, hast Du noch eins für mich?





















Wie jetzt, alle weg?

Schau doch noch mal genau nach!

Tja, das war mein 6. Geburtstag.
Mich hat es wirklich gefreut, das ich meine Freunde heute im Wald getroffen habe und das einige meiner Blogfreunde ebenfalls an mich gedacht haben.


Und ist Euch aufgefallen, daß wir fast alle im selben Alter sind?


Ich bin mir sicher, wir alle werden noch viel Spass miteinander haben.



Eure Ebby

Ebby hat Geburtstag

Ich habe heute Burzeltag!

Ja, ich bin schon 6 Jahre alt.


Was es als Überraschung gab ?
Das seht Ihr Morgen !





So fing das alles 2004 an.



















Dienstag, 16. Februar 2010

Elchi und ich


Mann was haben wir getobt und nun sind wir beide fix und fertig.

Erstmal ein wenig "Bubu" machen.









Wenn Du mich immer so anschaust, kann ich die Augen nicht zu machen.

Übrigens ist Elchi zweifarbig!
Nun, das war er aber nicht von Anfang an... äh, ich habe da ein wenig nachgeholfen. Wollte mal sehen wie Elchi so von Innen aussieht und dabei
hat er ein wenig Fell (Stoff) lassen müssen. Frauchen kann aber ganz gut mit Nadel und Faden umgehen und konnte Elchi in einer "Notoperation" wieder herstellen. Ich bin mir sicher das wird noch öfter passieren...
Ohren und Schwanz wurden auch schon mehrfach wieder angenäht.

Eure Ebby

Samstag, 13. Februar 2010

Helau ...oder was jetzt?


5 Tage lang fernsehfrei !
Ich glaube ich falle vom Glauben ab.

Aber wenn ich mir das so im TV ansehe, kommt auch mir so langsam Zweifel. Da gibt es doch tatsächlich so "Nacktnasen", die kleben sich eine rote Kugel auf die Nase (ich habe das mal an Hand eines Fotos nachgestellt), oder verkleiden sich mit irgendwelchen Fantasieuniformen und rennen planlos im Rudel auf den Strassen herum. Wahrscheinlich sind die schon so verwirrt, daß die Ihre Regenschirme falsch herum in den Himmel strecken, obwohl es gar nicht regnet !? Andere wiederum, die das bemerken, versuchen die "Verwirrten" darauf aufmerksam zu machen, indem sie diese mit Leckerlies aus einem großen Anhänger bewerfen. Versteht das Einer ? Und alle brüllen ununterbrochen "wau, wau" oder so ähnlich, kann auch "helwau" gewesen sein, was wollen die mir damit sagen? Der Homo Sapiens ist schon ein sehr eigenartiges Wesen wenn er etwas Feuerwasser zu sich genommen hat, oder? Ich sage mal solange meine "Nacktnasen" mich nicht mit Leckerlies bewerfen, oder rote Nasen tragen (außer von der eisigen Kälte hier Draußen) kann mir das egal sein. In diesem Sinne - HELAU - Eure Ebby

Samstag, 6. Februar 2010

Dieb im Garten

Schaut mal, wer sich hier in meinen Garten schleicht und meinen Piepmätzen die Rosinen klaut!

Das ist MAX, der Nachbarskater. Ein aufdringliches Kerlchen.

... und dann wollte der auch noch rein

schwupp die wupp stand er vor der Terrassentür, maute und meinte er könne sich mit mir vor den warmen Ofen legen

paaah, denkste

Bleib du mal schön draußen. So schön weiss wie du bist, passt du besser in den Schnee -hi hi-


Ja, da fällt dir nichts mehr ein, brauchst auch nicht zu meinem Frauchen schauen, die läßt dich auch nicht rein.