Freitag, 10. Dezember 2010

Ebby hat den Steuer Koller...

So, so, obwohl ich mich im Bundestag angemeldet habe sind alle Politiker ausgeflogen. Haben wohl kalte Füße bekommen, wie? Hier werden nämlich die Gesetze gemacht, auch über Hundesteuer. Ja, ja, hier sitzen die Verantwortlichen für sowas. Hundesteuer! Warum gibt es eigentlich keine Katzen- und Pferdesteuer, häh? Aber da ist doch noch jemand der mir Auskunft geben kann. Hallo, Steuern immer nur Steuern, ist denn mein Fressen davon befreit? Mehrwertsteuer! Ahso. Und mein Heim? Grundsteuer! Aha.
Ich kann es einfach nicht mehr hören.
Moment das Telefon klingelt und ich bin alleine, soll ich einfach mal abheben?
"Hallo hier Ebby, wer da?"
Es ist Dr.Back, unser Steuerberater - Neeiiinn...
Ich höre einen Wagen vorfahren, mal sehen ob das meine Leinenhalter sind. Draußen ist es spiegelglatt, und rutschig auf der Fahrbahn.
"Frauchen bist Du gefahren?" Nee Herrchen saß am Steuer..
Jetzt reicht es aber langsam, ich kann dieses Wort einfach nicht mehr hören.
Steuer ist mir nicht geheuer, kann jemand von Euch nicht mal etwas dazu beisteuern?

Eure Ebby

Kommentare:

  1. Sabberbacke Tequila12. Dezember 2010 um 09:35

    Hallo Fellmonster, wo Du überall rum kommst.
    Ja warum es eine HundeSTEUER gibt und die Katzen wieder davon kommen und verschont werden, kann ich auch nicht verstehen.Aber hinterm STEUER würde ich gern mal sitzen. Kann immer gar nicht verstehen warum ich immer hinten sitzen muss, wo ich doch der HERR im Haus:-) bin und Auto fahren Männersache ist.
    Wir hören nachher mal meine Leinenhalter schlafen noch.
    Super liebe Grüße Deine Sabberbacke

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ebby,
    wenn ich das so lese, kann ich das Wort "Steuer" auch nicht mehr hören! Mehr kann ich dazu nicht beisteuern...
    Liebes wuffi Isi

    AntwortenLöschen