Samstag, 11. Februar 2012

Galloways und kalter Winter

Waren heute Mittag wieder am kleinen Flugplatz unterwegs. Da waren Sie wieder, die Galloways. Herrchen sagt immer, so wie ich aussehe, sei ich sicherlich mit denen verwand. Ein wenig schon, oder? Hier oben im Norden gibt es sehr viele von denen, und wir finden die einfach urig.






Jetzt aber schnell nach Hause, denn es wird so langsam richtig kalt. Meine Leinenhalter kommen kaum hinterher, hi,hi, hi... Bis demnächst mal wieder, Eure Ebby de la mer de lést


Kommentare:

  1. Hey Ebby, ich lieb diese Rinder. Und verspinnen lassen die sich auch ganz toll! Aber - das sind Scotch Highlands... Galloways sind etwas kurzhaariger und haben nicht diese riesen Hörner.
    Schmecken tun die aber beide gaaanz prima.
    Und - Dein Fell ist überhaupt das Schönste
    da kommt kein Muhviech mit.
    Ein schönes Wochenende Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke.
    Erst einmal vielen Dank für die Richtigstellung was den Namen der Viecher angeht. Werde ich gleich mal meinen Leinenhaltern mitteilen.
    "Schmecken"?? Die sind doch so groß, wie bekommst Du die denn auf einen Teller?
    Ebby de la mer de lést

    AntwortenLöschen