Dienstag, 13. Oktober 2015

Ebby hört schlecht ...

Das ich jetzt schon auf die 12 Jahre zu gehe ist nicht zu übersehen. Bin ich so noch ganz fit im Laufen, so ist meine Sehstärke im Dunkeln die letzten Wochen doch sehr eingeschränkt. Ich habe Probleme im Dunkeln zu sehen. Gerade jetzt in der dunkleren Jahreszeit, wo es immer früher dunkel wird haben wir das bemerkt. Zusätzlich höre ich immer schwerer. Meine Ohren sind frei, das haben wir bereits untersucht. Meine Leinenhalter sprechen mich auf einem Meter Entfernung an und ich ragiere einfach nicht. Oft bin ich  jetzt an der Leine und das gibt mir dann zusätzlich noch mehr Sicherheit beim Laufen. Bin ich froh das ich in der Hundeschule auch das Reagieren auf Handzeichen gelernt habe, denn das kommt mir jetzt zu Gute.

Eure Ebby von der Ostsee

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Ebby, wenn es mit den Jahren auch immer schlechter mit den Wahrnehmungen wird, so kannst Du Dich doch voll und ganz auf Deine Leinenhalter verlassen! Genieß die Zeit und futter so viele Knochen wie Du nur kannst! Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen